Folienstreifenzerhacker CL953

Enorme Kosten-und Handlingsvorteile

  • Reduzierung des Abfallvolumens um bis zu 80%
  • Wechsel des Abfallbehälters ohne die Produktion zu unterbrechen
  • Für Weich-und Hartfolie geeignet
  • Folienbreitenunabhängig
  • Je nach Platzverhältnissen 4 verschiedene Anbaumöglichkeiten
  • Für alle Thermoformerfabrikate und Maschinentypen
  • Geringer Wartungsaufwand

 

Arbeitsweise

  • Vom Thermoformer unabhängige Arbeitsweise.
  • Eine Integration in die Steuerung des Thermoformers gemäß Herstelleranweisung ist als Option möglich.
  • Jeder Randstreifen wird einzeln zugeführt.
  • Der Zerhackersmechanismus ist unfallsicher in einem Gehäuse eingeschlossen.
  • Die Messer für die Randstreifenschneidung befinden sich über   einem Abfallaufnahmebeutel.
  • Die Länge der geschnittenen Streifen beträgt maximal 10 cm.
  • Ein Sensor meldet dem Maschinenführer optisch und akustisch wenn der Abfallbeutel voll ist.
  • Ein Beutelwechsel erfolgt ohne Produktionsunterbrechnung.
  • Optische und akustische Meldung wenn ein Randstreifen fehlt oder abreisst.

Videos